Tischlertradition seit 1939

Möbel nach Maß – mit Liebe zum Detail

Die Tischlerei Haas in Grödig bei Salzburg kann auf eine lange, abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. Seit den Anfängen hat sich viel geändert, die Liebe zum Handwerk und die Leidenschaft für jedes einzelne Stück sind geblieben. In unserem modernen Tischlerei-Betrieb entstehen Möbel nach Maß, die Ästhetik und Funktionalität in sich vereinen.

1939: die erste Werkstatt in einem Bauernstadl

Damals gründete Hans Haas senior die Tischlerei Haas. Betriebsort war der Stadl eines örtlichen Bauern in Grödig. 1947 übersiedelte der Betrieb an seinen heutigen Standort, es entstand eine Werkstatt, in der schon 1948 mit der Produktion von Fenstern und Möbeln nach Maß begonnen wurde. Eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf, mit unternehmerischem Weitblick und Fleiß trieb Hans Haas die Entwicklung der Tischlerei an.

1975 übernahm Hans Haas junior die Tischlerei. Unter seiner Ägide entstand ein für damalige Verhältnisse moderner Betrieb, der sich im Laufe der Jahre ein Renommee erarbeitete, das weit über Salzburg hinausreichte. Fast dreißig Jahre sollten bis zum nächsten Generationenwechsel vergehen.

2002: Die dritte Generation ergreift das Ruder

Anfang des neuen Jahrtausends wurde aus dem Familienunternehmen Tischlerei Haas eine GmbH. Damit wurden die Weichen für eine zeitgemäße Zukunft gestellt. Dazu gehört auch die regelmäßige Erweiterung des Betriebes, um Platz für neue Maschinen zu schaffen. Nach dem ersten Werkstättenbau entstand in vier Abschnitten die heutige Produktionsfläche der Tischlerei von rund 1.000 m². Gewerberechtlicher Geschäftsführer ist Tischlermeister Hans-Peter Haas.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Tischlerei Haas. Lassen Sie bei uns Ihre Wohnträume mit Möbeln nach Maß verwirklichen. Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.